Pin It

 

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist von Kritikern wegen seiner unsäglichen Corona-Politik aus Wuppertal vertrieben worden. Eigentlich wollte er hier weitere Wähler für die links-grün unterwanderte CDU begeistern. Diese hatten vor Ort allerdings offenbar keine Lust, sich indoktrinieren zu lassen und taten ihren Unwillen lauthals kund. Fluchtartig verließ Spahn darauf in seiner gepanzerten Limousine den Ort des Protests.

Weiterlesen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren