Pin It

Bildquelle: NikitaVolodko/Pixabay

 

Die schwedische Stadt Filipstat steht angeblich vor dem Bankrott. Seit 2015 hatte sie die meisten Migranten aufgenommen. Inzwischen wandern jedoch die einheimischen Steuerzahler, die für die vielen Meschen finanziell aufkommen müssen,  in andere Städte ab. Seit 16 Jahren regieren Sozialisten die Stadt.

Quellenlink

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren