Pin It

Bildquelle: Bogdan Korneker/Pixabay

 

Papst Franziskus warnt vor einem Ausbreiten der Fremdenfeindlichkeit in Europa. Er höre Reden, "die denen von Hitler 1934 ähneln". Fremdenfeindlichkeit sei "eine Krankheit, wie Masern". "Es ist eine Krankheit, die in ein Land eindringt, in einen Kontinent, und wir bauen Mauern", sagte der Papst.

Quellenlink

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren