Pin It

 

Vor dem Landgericht in München musste sich im Dezember ein 30-Jähriger aus Uganda verantworten. Dem Mann wurde vorgeworfen, seine damalige Freundin in der Asylbewerberunterkunft in Ettal mehrfach vergewaltigt zu haben. Außerdem soll er sie nach der Tat bedroht haben.

Weiterlesen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren