Pin It

Symbolbild. Quelle: Pixabay

 

Nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen aus Mülheim an der Ruhr sitzt der mutmaßliche Haupttäter Georgi S. (14) weiter in U-Haft. Vor rund zwei Monaten soll er gemeinsam mit vier Freunden ein geistig behindertes Mädchen in einem Waldstück vergewaltigt haben. Die Familie von Georgi S. soll nun aus Deutschland ausgewiesen werden - die ist aber womöglich untergetaucht.

Weiterlesen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren