Pin It

Bildquelle: PublicDomainPictures/Pixabay

 

In Mönchengladbach ist ein 13 Jahre alter Junge von zwei anderen Jugendlichen auf Fädern ausgeraubt worden. Sie näherten sich ihrem Opfer von hinten, wobei einer der Täter dem Jungen ein Messer von hinten in den Rücken gerammt haben soll. Abgesehen hatten es die Räuber auf das Mobiltelefon des Jungen. Der Messerstecher wird als etwa 16 Jahre alt, schlank und mit "kurzen schwarzen Haaren" beschrieben.

Quellenlink

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren