Pin It

 

Ein Schwarzfahrer hat im ICE von Mannheim nach Karlsruhe gedroht, Passagiere und Bordpersonal zu töten, wenn er nicht kostenlos mit dem Zug weiterfahren dürfe. Bei einer Durchsuchung durch die Polizei stellte sich heraus: Der 21-jährige Syrer hatte ein Fleischerbeil bei sich. Er war bereits in der Vergangenheit wegen diverser Gewaltdelikte polizeilich in Erscheinung getreten. Verletzt wurde bei dem Vorfall am 9. Oktober zum Glück niemand.

Weiterlesen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren