Pin It

 

Anfang Oktober hatte die nordrhein-westfälische Stadt Mülheim die Familie eines bulgarischen Straftäters zur Ausreise aufgefordert. Der 14-Jährige soll gemeinsam mit anderen Minderjährigen am 5. Juli eine junge Frau vergewaltigt haben. Nun ist die Ausweisung erst einmal gescheitert.

Weiterlesen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren