Pin It

 

Am Montagnachmittag wurde einem 22-jährigen Karnevalisten in Köln ein Kabelbinder so fest um den Hals gezogen, dass dadurch die Durchblutung seines Kopfes eingeschränkt war. Es gab offenbar noch drei ähnliche Fälle.

Weiterlesen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren