Pin It

 

Am 21. November  gegen 19.20 Uhr, lief eine 21-Jährige  vom Germersheimer Studentenwohnheim auf dem Weg in Richtung Schwanenweiher bzw. Trommelweg. Plötzlich näherte sich ihr von hinten ein ihr unbekannter Mann. Während sich die 21-Jährige umdrehte, griff der Unbekannte ihr mit der linken Hand in ihre Haare und mit der rechten Hand an ihr Gesäß. Die 21-jährige Frau schrie direkt so laut, dass der Unbekannte sofort von ihr abließ und in Richtung  Stadtteil "In der kleinen Au" (Nähe Bahnhof) weglief. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: dunkelhäutig, ca. 180 - 185 cm groß, schlank, trug eventuell eine Kapuze.

Weiterlesen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren