Pin It

 

Heidelberg. In seiner Urteilsbegründung wird Christian Mühlhoff am Mittwochnachmittag besonders deutlich: „Wir haben es hier mit einer üblen, einer schäbigen Tat zu tun.“ Gerade hat seine große Strafkammer einen 23-Jährigen wegen Vergewaltigung zu vier Jahren Haft verurteilt. Die Richter sind überzeugt: Der junge Mann hat die hilflose Lage einer 53-Jährigen ausgenutzt und sie am Rande eines Schotterwegs, unweit der S-Bahn-Haltestelle Pfaffengrund/Wieblingen, vergewaltigt

Weiterlesen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren