Der Thüringer Flüchtlingsrat hat einen rechtssicheren Abschiebestopp für Flüchtlinge in den Wintermonaten gefordert. In der kalten Jahreszeit bedeute eine Abschiebung für Schutzsuchende möglicherweise die Rückkehr in "winterliche Verhältnisse, die Gesundheit und Leben bedrohen", erklärte der Flüchtlingsrat. Der Verein appellierte am Montag an die Landesregierung, eine umfassende Aussetzung von Abschiebungen anzuordnen.

Weiterlesen