Fast 30.000 ausgereiste Asylbewerber sind wieder in Deutschland. Bis zum 30. September kehrten 28.224 Asylbewerber, die seit 2012 eingereist waren und später abgeschoben wurden oder das Land freiwillig verlassen haben, wieder zurück, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des AfD-Abgeordneten Martin Sichert hervorgeht, die der Welt vorliegt.

Weiterlesen

 

Im Juli wurde Clan-Boss Ibrahim Miri in den Libanon abgeschoben - mittlerweile ist er wieder in Deutschland. Er ist illegal eingereist und hat Asyl beantragt. Derzeit sitzt er in Abschiebehaft - mit einer Klage will er eine erneut Abschiebung jetzt jedoch verhindern.

Weiterlesen

 

Die Bilder sorgten in den sozialen Medien für Aufregung: zahlreiche afrikanische Flüchtlinge, die per Flugzeug nach Deutschland gebracht worden waren, bei ihrer Ankunft am Flughafen Kassel. Es handelte sich dabei um 154 Somalis, die zuvor in Flüchtlingslagern in Äthiopien untergebracht waren. Deutschland hatte sich im Dezember vergangenen Jahres bereit erklärt, mit dem EU-Resettlement-Programm der Neuansiedlung ausgewählter Flüchtlinge zuzustimmen. Die 154 Somalis sind dabei aber nur ein kleiner Teil.

Weiterlesen

 

Erst zündeten sie Bagger an, dann schlugen sie die Mitarbeiterin einer Immobilien-Firma nieder: Mit massiver Gewalt gehen Linksextremisten in Leipzig gegen den Neubau von Wohnungen vor. Künftigen Investoren und Mietern drohen die Täter mit drastischen Aktionen. Die Polizei sieht eine „neue Qualität" linker Brutalität.

Weiterlesen

 

Die einschlägig vorbestrafte Rentnerin hatte im April 2018 aus einem Supermarkt in Bad Wörishofen Puder, Wimperntusche, eine Gesichtscreme, Haarklammern und ein Sahnesteif im Wert von 18,73 Euro geklaut.