Pin It

 

Der antidemokratische "Kampf gegen Rechts", der 24/7 von den Schreibtischtätern der sozialistischen Altmedien – gemeint ist der von der Antifa und anderen Linksradikalen
unterwanderte Staatsfunk und die hunderten regierungsnahen Zeitungen bundesweit - gepriesen wird, zeigt tagtäglich seine Wirkung. Die miese Fratze des undemokratischen
linksradikalen Denunziantentums, das in Deutschland grassiert, wurde durch eine Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion, die die Bundesregierung beantworten musste,
bewiesen. (Kleine Anfragen der AfD-Fraktion im Bundestag, Drucksachen 19/10403).
2019 gab es insgesamt 619 Angriffe auf unsere Mitglieder, angemietete Räume und Wahlbüros. Das sind mehr Angriffe als auf alle anderen Parteien, die wir natürlich genauso
als undemokratische Schande verurteilen. Unter den Angriffen auf die AfD im Bund waren mehrere Explosionen verschiedener Parteibüros, etliche Angriffe auf Parteibüros und
etliche tätliche Angriffe auf AfD-Mitglieder, die zum Teil schwer verletzt wurden. Die Täter werden hingegen so gut wie nie ermittelt. Zusätzlich gibt es viele Fälle von vorsätzlicher
Brandstiftung an Autos, linksradikale Schmierereien an Wohnhäusern unserer Mitglieder.
Zum Teil wurde sogar auf die Parteibüros unserer AfD geschossen. Auch hier in Paderborn wird dieser Hass von gleichgeschalteten faschistoid handelnden Vereinigungen wie das "Paderborner Bündnis gegen Rechts" befeuert, das von linken Parteien, die sich selbst als "Demokraten" bezeichnen, aber wie die größten Antidemokraten handeln, deren Beuteorganisationen, den Kirchen und von Migrantenverbänden betrieben wird, um radikale Hetze, Diffamierungs- und Verleumdungskampagnen gegen uns, die konservative Opposition, zu säen, die gegen die
Rechtsbrüche dieser Kanzlerdarstellerin Flagge zeigt und eben nicht den Mund hält.
Wir lassen uns von euch auch weiterhin nicht den Mund verbieten und werden weiterhin sagen, was Sache ist! Denn wir erfüllen als Oppositionspartei anscheinend noch als
einzige Partei ihren Job als dieser moralisch gleichgeschaltete Haufen von Haltungszeigern, Multikultiutopisten und Deutschlandabschaffern, die diesem personifizierten SED-Überrest, Angela Merkel, wohl alles durchgehen lassen.

© Marvin Weber [Mitglied im Vorstand des AfD-Kreisverbands Paderborn]

Als Leserbriefe gekennzeichnete Beiträge spiegeln nicht (unbedingt) die Meinung der Redaktion wider, sondern stellen die subjektive Meinung des Einsenders dar.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren