Pin It

Symbolbild. Quelle: Pixabay

 

München - Am Sonntag, 29.09.2019, gegen 01.55 Uhr, befand sich eine stark alkoholisierte 30-jährige Touristin aus den USA nach einem Oktoberfestbesuch in der Goethestraße. Laut einer Zeugenaussage war sie erkennbar hilflos. Als die geschädigte Touristin an einer Hecke lehnte, gingen drei Männer auf sie zu und drängten sie hinter die Hecke, wie die Polizei München in ihrem Pressebericht von Mittwoch mitteilt. Anschließend hörte der Zeuge Laute, die klangen, als ob einer Person die Hand vor dem Mund gehalten wird. 

Weiterlesen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren