Pin It

Bildquelle: Philipp Ruch/Pixabay

 

Für Smudo von den Fantastischen Vier gehören AfD und Rassismus zusammen. Wegen der grandiosen Wahlerfolge der AfD in Sachsen und Brandenburg hyperventiliert Rapper Smudo und warnt vor einer wachsenden gesellschaftlichen Akzeptanz des Rechtsextremismus. „Die werden nicht gewählt trotz des Rassismus, die werden gewählt wegen des Rassismus“, schwadronierte er. Somit unterstellt er allen Wählern dieser Partei, selbst ein Nazi zu sein.

Quellenlink

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren